*Bücher*
Lagerbestand: 1
CHF 9.00
Art. 4621
div. gebrauchte Bücher: Roman, Krimi, Comic, Unterhaltung usw. deutsch
• Gute Geister
Autorin: Kathryn Stockett; Roman; btb-verlag; ISBN 978-3-442-75240-9
Kurzbeschreibung: Jackson, Mississippi, 1962. Die junge Skeeter ist frustriert. Nach dem Studium verbringt sie die Tage auf der elterlichen Baumwollfarm, als einzige ihrer Freundinnen ohne einen Ring am Finger. Sehr zum Missfallen der Mutter. Doch der Mann, mit dem ihre Freundinnen sie verkuppeln wollen, ist ein Snob. Und dann ist auch noch ihr schwarzes Kindermädchen, bei dem sie stets Trost fand, spurlos verschwunden. Skeeter wünscht sich nur eins: Sie will weg aus dem engen Jackson und als Journalistin in New York leben. Und um diesem Ziel näher zu kommen, verbündet sie sich mit zwei schwarzen Dienstmädchen, die wie sie unzufrieden sind: Aibileen zieht die Kinder ihrer Arbeitgeber auf und bringt ihnen bei, sich selbst zu lieben - das Tafelsilber darf sie aber nicht anfassen. Und Minny ist auf der Suche nach einer neuen Stelle. Sie ist bekannt für ihre Kochkünste, aber sie ist auch gefürchtet: Denn Minny trägt das Herz auf der Zunge.
Drei außergewöhnliche Frauen mit all ihren Stärken und Schwächen. Drei Frauen, die - aller Gefahr zum Trotz - den Mut haben, gegen die Konventionen ihrer Zeit zu verstoßen und gemeinsam etwas zu wagen.
Lagerbestand: 1
CHF 8.00
Art. 4632
div. gebrauchte Bücher: Roman, Krimi usw. deutsch
• Die Seefahrer, Australien-Saga 10
Autor: William Stuart Long; deutsch von Ursula Guinaldo; Weltbild-Verlag; 2. Auflage, 2008; 590 Seiten; ISBN: 978-3-89897-784-5
Kurzbeschreibung: Das Ende des 19. Jahrhunderts rückt näher. Große Schiffe fahren von Australien aus über die Weltmeere: Handelsschiffe und Kriegsschiffe mit Männern, die den ersten Siedlern an Mut und Leidenschaft in nichts nachstehen. Familien wie die Broomes lassen Australien an Macht und Glanz gewinnen und wagen ehrgeizige Blicke in eine große Zukunft.
Lagerbestand: 4
CHF 8.00
Art. 4660
div. gebrauchte Bücher: Roman, Krimi usw. deutsch
• Das Superweib
Autorin: Hera Lind, Roman, Taschenbuch, 448 Seiten, 11,8x18,7cm, ISBN: 978-3-453-35235-3, Diana Verlag, Erscheinungstermin: Oktober 2007
Franziska sitzt zu Hause und wartet. Auf ihren Mann. Auf das Leben. Auf das Glück. Bis sie es satt hat, ihre Kinder schnappt und die Scheidung einreicht. Als sie unter Pseudonym auch noch einen Beststeller schreibt, kann sie ihr Glück kaum fassen. Doch dann steht ihr Exmann wieder vor der Tür.

• Strasse der Sterne
Autorin: Brigitte Riebe, Club Taschenbuch, Roman
Regensburg 1246: Pilar, die blinde Tochter eines reichen Händlers, begibt sich auf die Strasse der Sterne, jenen Pilgerweg, der zum Grab des Apostels Jakobus nach Santiago de Compostela führt. Die junge Frau ahnt, dass Gefahren lauern, und dennoch schliesst sie sich einigen Weggefährten an. Ein grosses Geheimnis verbindet die Pilger, deren Lebenslinien eng miteinander verschlungen sind. Sternenförmig brechen sie auf und begegnen sich auf schicksalhafte Weise - bis sich Pilars Hoffnung auf Heilung erfüllt.

• Die Landkarte der Liebe
Autorin: Ahdaf Soueif, Culb Premiere Verlagsgruppe Bertelsmann GmbH, Buch-Nr. 06692-0, 559 Seiten
»Eine Geschichte kann mit den seltsamsten Dingen beginnen: mit einer magischen Lampe, einer belauschten Unterhaltung, einem Schatten, der sich über eine Wand bewegt. Für Amal al-Ghamrawi begann diese Geschichte mit einem Koffer aus braunem Leder ... «
In einem alten Schrankkoffer finden die Amerikanerin Isabel und ihre ägyptische Freundin Amal Tagebuchaufzeichnungen von Anna Winterbourne, Isabels lJrgrossmutter. Die beiden werden hineingezogen in die Geschichte dieser geheimnisvollen Frau, die einst Ägypten bereiste und durch eine unkonventionelle Ehe eine Gratwanderung zwischen zwei Welten wagte. Noch ahnen weder Isabel noch Amal, wie sehr auch ihr eigenes Schicksal von Annas Entscheidungen beeinflusst wird ...
Alles begann mit einem alten, geheimnisvollen Koffer, den die junge Amerikanerin Isabel Parkman im Nachlass ihrer Mutter fand, und der einst Anna Winterbourne, ihrer Urgrossmutter, gehörte. Isabel reist nach Kairo, in der Hoffnung, mehr über Anna zu erfahren. Sie überlässt den Koffer und seinen Inhalt, Tagebücher und Dokumente in englischer und arabischer Sprache, der Ägypterin Amal al-Ghamrawi - ohne zu ahnen, welchen Schatz aus der Vergangenheit - auch ihrer eigenen - sie auf diese Reise in den Orient mitgenommen hat. Amal taucht ein in die Welt Lady Annas, die 1900, jung verwitwet, nach Ägypten, dem Land ihrer Träume, reiste und sich unsterblich in den Freiheitskämpfer Sharif al-Baroudi verliebte und ihn gegen jede Vernunft heiratete. Sie entschlüsselt nach und nach das Leben dieser aussergewöhnlichen, mutigen Frau, während ihre Freundschaft zu deren Urenkelin Isabel wächst. In der Liebe Isabels zu Amals Bruder, dem atemberaubenden Stardirigenten Omar al-Ghamrawi, scheint sich das Schicksal zwischen Anna und Sharif widerzuspiegeln. Und nicht nur der Altersunterschied und ihre verschiedene Herkunft stellen diese Liebe in Frage: Annas Koffer birgt ein lang gehütetes Geheimnis, das ein neues Licht auf ihre Gefühle wirft. Vergangenheit und Gegenwart fliessen ineinander - eine Landkarte mit der wechselhaften Geschichte Ägyptens entsteht und zugleich eine Landkarte der Liebe, die die Grenzen zwischen Morgen- und Abendland überschreitet ...

• Schnneetiger
Autor: Desmond Bagley, Pavillon Verlag München, ISBN: 3-453-16904-2, 365 Seiten
Eine Lawine muss nicht sonderlich gross sein, um einen Menschen zu töten ...
Die kleine Bergwerksstadt Hukahoroui auf Neuseeland wird unter einer Lawine begraben. Innerhalb weniger Minuten finden 54 Menschen unter den Schneemassen den Tod. Eine Naturkatastrophe? Oder ein mörderischer Anschlag? Eine öffentliche Untersuchung soll Licht in das Dickicht von Fragen, Vorwürfen und Anklagen bringen. Dabei gerät ein junger Mann immer stärker in Verdacht ...
Lagerbestand: 1
CHF 8.00
Art. 4661
div. gebrauchte Bücher: Roman, Krimi usw. deutsch
• Vergebung
Autor: Stieg Larsson, Verlag: Heyne Taschenbuch, Ausführung: Kartoniert, Reihenbandnummer: 43406, Sprache: Deutsch, Erscheinungsjahr: 2009, Seitenangabe: 861, Gattung: Roman, Masse (HxBxD): 18,7x11,9x4,9cm, 516g, sonstiges: Originaltitel: Luftslottet som sprängdes, ISBN: 978-3-453-43406-6, EAN: 9783453434066
Klappentext: Wer suchet, der tötet. Die Ermittlerin Lisbeth Salander steht unter Mordverdacht. Ihr Partner Mikael Blomkvist schwört, ihre Unschuld zu beweisen. Er weiß, dass es um Salanders Leben geht. Als seine Ermittlungen die schwedische Regierung in ihren Grundfesten zu erschüttern drohen, setzt er alles auf eine Karte.
Lagerbestand: 9
CHF 8.00
Art. 4664
div. gebrauchte Bücher: Roman, Krimi usw. deutsch
• Die Mond Schwimmerin
Autorin: Brunonia Barry, Roman, Jahr: 2009, Anzahl Seiten: 477, gebunden mit Schutzumschlag, ISBN: 978-3-442-75215-7, EAN: 9783442752157
Inhalt: Eine Familie,die über die Vergangenheit schweigt. Ein Geheimnis,das alles überschattet. Und eine junge Frau,die sich endlich befreien will. Ein fesselnder Frauenroman von der atemberaubender Kulisse Neuenglands.
People Magzin: Die Mondschwimmerin entwickelt einen unwiderstehlichen Sog und das Ende ist so überraschend,dasss man niemals damit gerechnet hätte!

• Tal der Träume
Autorin: Patricia Shaw, Roman, Veröffentlichung: 2002, Seiten: 604, Gewicht: 516g, Bastei-Lübbe Taschenbücher, ISBN: 3-404-14786-3, EAN: 9783404147861
Australien um das Jahr 1900: Aufständische Aborigines und Siedler liefern sich im Outback einen Kampf auf Leben und Tod. Auch die Familien der Großgrundbesitzer Hamilton und Oatley, deren Kinder Lucy und Myles heiraten wollen, werden in denKonflikt hineingezogen.

• Das Dornenhaus
Autor: Di Morrissey, Taschenbuch, ISBN: 3404145798
Eine farbenprächtige Australien-Saga: Der verlassene Palast Zanana steht versteckt in den Urwäldern Australiens. Seit Jahren hat ihn kein Mensch mehr betreten, bis ihn eines Tages ein spielendes Mädchen entdeckt. Der verwunschene Ort lässt Odette nicht mehr los, und so macht sie sich als junge Frau auf, endlich das Geheimnis von Zanana zu lüften.

• Schwarzer Opal
Autorin: Victoria Holt, Verlag: Droemer Knaur, Seitenzahl: 383, ISBN: 3426605767, Seiten: 383, Erschienen: 1996
Beschreibung: Unter einem Azaleenbusch wurde Carmel im letzten Viertel des vergangenen Jahrhunderts als Findelkind entdeckt. Kein Wunder, dass über ihre Herkunft in dem Dorf in der Grafschaft Kent viel gemunkelt wird. Als ihre Pflegemutter stirbt, holt Captain Sinclair, ihre geliebter "Onkel Toby", dessen seltene Besuche die Lichtblicke ihrer Kindheit waren, Carmel nach Australien. Hier erfährt sie nicht nur die wahre Identität Sinclairs, hier lernt sie auch die gefährliche Faszination kennen, die das Gold und die Opale des fünften Kontinents auf die Einwanderer ausüben. Doch nach langer Abwesenheit zieht es Carmel wieder in die englische Heimat zurück; zu viele Geheimnisse ihrer Kindheit müssen noch entschlüsselt und düster Schatten über dem Dorf in Kent vertrieben werden.

• Der Fluch der Maorifrau
Autorin: Laura Walden, 556 Seiten
Kurzgefasst: Kurz vor ihrer Hochzeit reist die junge Hamburgerin Sophie nach Neuseeland, wo ihre Mutter Emma den Tod fand. Zu ihrer Überraschung erfährt sie, dass Emma Neuseeländerin war und ihr dort ein Haus und ein beachtliches Vermögen hinterlassen hat. Sophie ist verstört Warum hat Emma all das nie erwähnt? Nur Emmas Tagebuch kann das Geheimnis lüften, in dem sie die Geschichte ihrer Familie offenbart. Fasziniert vom Schicksal ihrer Vorfahren, taucht Sophie ein in eine exotische Welt voller Gefahren, und sie begreift, dass ihre Mutter sie schützen wollte – vor einem Unheil bringenden Fluch.

• Die Bucht
Autor. James A. Michener, ISBN: 3-8289-6766-3, Seiten: 925, Verlag: Bechtermünz
Die Chesapeake-Bucht an der Ostküste Nordamerikas bildet den Hintergrund für eine spannend erzählte und unterhaltsame Reise durch vier Jahrhunderte. Indianer und Eroberer, Jäger und Fischer, weisse Plantagenbesitzer und Negersklaven, Katholiken, Protestanten und Mormonen - in ihnen allen spiegelt sich der Wandel des Lebens durch zahlreiche Generationen hundurch.
Ein bewegendes Epos mit der Detailtreue alter Gemälde.

• Die Ernte des Sommers
Autorin: Madge Swindells, ISBN 3-404-25247-0, 617 Seiten
Eine Familiensaga in Bester angelsächsischer Tradition
André und Marie van Achternburgh gehört das blühende Landgut Fontainebleu in der Kap-Provinz. Sie sind reich, kultiviert und wünschen sich für ihre einzige Tochter Anna, die ein exklusives Intemat besucht, den passenden Ehemann. Doch Anna geht ihren eigenen Weg: Sie heiratet Simon Smit, einen verarmten Farmer. Mit viel Fleiss und Geschick verwandeln sie dessen armseligen Besitz Modderfontein in ein Paradies. Doch dann decken Neider und Intriganten ein Geheimnis auf, das Anna jahrelang gehütet hat...

• Töchter der Göttin
Autorin: Joan Lambert, Bertelsmann Club GmbH, Buch-Nr. 03863 8, 570 Seiten
Ein grosser Roman aus der Frühgeschichte der Menschheit: Am Beispiel von drei Frauen wird die Geschichte unserer Vorfahren erzählt. Aus instinktgeleiteten Wesen, die ehrfürchtig die große "Urmutter'' anbeten, werden im Laufe von einer Million Jahren von Hass, Neid und sinnloser Gewalt besessene Kreaturen.
Wir malen uns gern aus, wie es in der fernen Zukunft zugeht, in fremden Galaxien; aber wie unsere Vorfahren, die Höhlenmenschen, gelebt haben, ist uns fremd. Bestenfalls kennen wir ihre Kunst, die sie an den Wänden ihrer Behausungen hinterlassen haben. Doch wie sah der Alltag der ersten Menschen aus?
In der Tradition der Ayla-Saga von Jean M. Auel erzählt Töchter der Göttin die Frühgeschichte der Menschheit, einen Zeitraum von fast einer Million Jahren, in drei Hauptteilen, in deren Zentrum jeweils der Lebensweg einer weiblichen Figur namens Zena steht. Zena Nummer eins ist noch völlig vom Kampf gegen die Gefahren der Natur geprägt: sie reagiert instinktiv und lernt erst allmählich, wie sie sich bei Dürre, Erdbeben, Gewitter oder Bedrohung durch Raubtiere zu verhalten hat. Doch sie lernt die Vorteile eines Lebens in der Gemeinschaft kennen und gewinnt die Gewissheit, dass es ein höheres Wesen geben muss, eine »Urmutter«.
Zena Nummer zwei lebt etwa eine halbe Million Jahre vor unserer Zeitrechnung und ist den anderen ihres Stammes an Intelligenz weit überlegen. Sie hat erkannt, dass nicht eine »Urmutter« willkürlich Kinder schenkt, sondern der männliche Samen irgendwie damit zu tun hat. Weil sie aber um den Fortbestand ihrer so harmonischen Welt und um den Glauben fürchtet beschliesst sie, ihr Wissen für sich zu behalten.
Doch wie alle Geheimnisse kann auch dieses nicht ewig gewahrt bleiben, und so muss Zena Nummer drei sich etwa 40'000 Jahre vor unserer Zeitrechnung durch eine härter gewordene Welt kämpfen. Die Männer haben das Geheimnis der Zeugung entdeckt und sehen sich nun als »Schöpfer« - Hass, Neid, Gewalt und Rücksichtslosigkeit sind die Folge, und die Frauen verlieren ihre Position als liebevolle und weise Anführerinnen. So liegt alle Hoffnung in Zenas kleiner Tochter, die den Glauben und das Wissen vom Einklang mit der Natur an spätere Generationen weitergeben wird, bis sich die Menschheit eines Tages besinnt.

• Feuerbucht
Autorin: Patricia Shaw, Club Premiere RM Buch und Medien Vertrieb GmbH, Buch-Nr. 02509-8, 511 Seiten
»Der blendend weiwwe Leuchtturm von Cape Moreton sandte den Passagieren einen warmen Willkommensgruss, als das Schiff an diesem herrlichen, sonnigen Morgen stolz in die Bucht segelte. Die Gefahren des Ozeans lagen hinter ihnen.«
Queensland, 1868. Nach monatelanger Reise erblicken die Schwestern Emilie und Ruth Tissington endlich die Goldene Küste Australiens: mit bangem Herzen, doch auch voller Hoffnung auf ein besseres Leben in dem Land am anderen Ende der Welt. Tausende Seemeilen von ihrer englischen Heimat entfernt, sehen sie einem ungewissen Schicksal entgegen. Und schon bald trennen sich ihre Wege ...
Der neue große Australienroman der Bestsellerautorin Patricia Shaw - so atemberaubend und abenteuerlich wie das Land selbst. Deutsche Erstausgabe
Verstossen von ihrem Vater, völlig mittellos und auf sich allein gestellt, begeben sich die Schwestern Emilie und Ruth Tissington auf die weite Reise nach Australien, um dort in den englischen Kolonien als Gouvernanten ihr Glück zu versuchen. Doch schon bald nach ihrer Ankunft im Hafen von Brisbane treibt das Schicksal sie auseinander: Während es Ruth auf eine Farm im Landesinneren verschlägt, ist Emilie gezwungen, eine Stelle im rauhen Hafenort Maryborough anzunehmen. Emilie ist überwältigt von der exotischen Schönheit des Kontinents und geniesst die neugewonnene Freiheit, Ruth dagegen kann sich nicht von ihrem puritanischen Korsett befreien und begegnet der ungezähmten Wildheit des Landes und seinen Bewohnern mit Ablehnung. Als der Abenteurer Mal Willoughby Emilie zum ersten Mal begegnet, ist er gleich hingerissen von ihrer Schönheit und sanften Anmut und will die »englische Dame« für sich gewinnen. Mals ungenierte Art empört Emilie zunächst, aber seinem strahlenden Lächeln kann sie nicht lange widerstehen. Doch eine gemeinsame Zukunft bleibt ungewiss: Mal wird ein Überfall auf einen Goldtransport angelastet - und er muss fliehen. Emilie ist verzweifelt. Hat sie sich in Mal getäuscht? Oder ist er wirklich unschuldig? Sie weiss, dass es allein in ihrer Hand liegt, Mals Unschuld zu beweisen und sein Leben zu retten ...
Lagerbestand: 3
CHF 10.00
Art. 4720
div. gebrauchte Bücher: Roman, Krimi usw. deutsch
• Reader's Digest Auswahlbücher
Verlag: Das Beste GmbH, ISBN: 3-87070-657-0, 582 Seiten
- John Grisham: Der Regenmacher
Ein junger Mann ist unheilbar an Leukämie erkrankt, doch seine Versicherung weigert sich, die Behandlungskosten zu übernehmen. Dies ist Rudy Baylors erster Fall, vielleicht sogar der lukrativste, den der aufgeweckte Berufseinsteiger je bearbeiten wird. Obwohl Rudy nie zuvor Geschworene ausgewählt oder ein Kreuzverhör geführt hat, nimmt er es mit einem der mächtigsten Konzerne Amerikas auf.
- Robert James Waller: Die Brücken am Fluss
Eine zufällige Begegnung an einem heissen Augusttag reisst die Farmersfrau Francesca Johnson urplötzlich aus den gewohnten Bahnen. Als sich der weitgereiste Fotograf Robert Kincaid bei ihr nach dem Weg erkundigt, erwachen im Herzen der seit langem verheirateten Frau Träume von Leidenschaft und Zärtlichkeit zu neuem Leben. Zusammen stürzen sich Robert und Francesca in eine wunderbare, aussichtslose Liebe.
- John Nance: Gegen die Uhr
Die Stimmung an Bord der Boeing 747 von Frankfurt nach New York ist fröhlich und gelöst, denn die Weihnachtsfeiertage stehen vor der Tür. Doch kurz nach dem Start bricht ein Passagier zusammen, eine schnelle Landung ist unerlässlich. Um so entsetzter ist Kapitän James Holland, als ihm die Erlaubnis dazu verweigert wird. Für Flug 66 beginnt ein erbarmungsloser Wettlauf gegen die Zeit.
- Joyce Stranger: Eine Freundschaft fürs leben
Düster und freudlos erscheint der Polizistin Brier Morrey das Leben, seit vor zwei Jahren ihr Mann - ebenfalls ein Polizist bei einer Schiesserei getötet wurde. Das Angebot, bei der Hundestaffel der Polizei eine Ausbildung zu absolvieren, erscheint ihr wie ein Wink des Schicksals: Endlich hat sie wieder eine Aufgabe, die sie ausfüllt. Da erfährt sie, dass sie ihren Hund an seine früheren Eigentümer zurückgeben muss ...

• Reader's Digest Auswahlbücher
Verlag: Das Beste GmbH, ISBN: 3-87070-582-5, 582 Seiten
- John Crisham: Die Akte
Die mysteriösen Morde an zwei Bundesrichtern erschüttern ganz Amerika. Während das FBI die Ermittlungen nur halbherzig betreibt, sammelt eine clevere Jurastudentin Indizien, die sie in einer Akte darlegt. Der Inhalt ist so brisant, dass die Akte zum tödlichen Dokument für all jene wird, die sie kennen.
- Alex Haley und David Stevens: Alex Haley's Queen
Über vier Generationen, vom Irland des späten 19, Jahrhunderts an, verfolgt Alex Haley die Geschichte seiner Vorfahren väterlicherseits. Im Mittelpunkt der dramatischen Familiensaga steht Haleys Grossmutter, die Mulattin Queen, die als Sklavin auf einer Baumwollplantage in den Südstaaten lebt. Nach dem amerikanischen Bürgerkrieg beginnt für sie die unruhige Zeit der Freiheit und der verzweifelten Suche nach Glück.
- Bernhard Clavel: Wo die Bäume den Himmel berühren
Um einem in Bedrängnis geratenen Freund zu helfen, begibt sich der alte Trapper Raoul Herman ein letztes Mal auf den langen Weg durch die endlosen Wälder Nordkanadas - und das auch noch im tiefsten Winter. Begleitet wird er von seinem treuen Hund Amarok, einer Mischung aus Husky und Wolf. Ohne ihn wäre die gefährliche Reise ein gänzlich hoffnungsloses Unterfangen.

• Reader's Digest Auswahlbücher
Verlag: Das Beste GmbH, ISBN: 3-87070-650-3, 582 Seiten
- F. Paul Wilson: Die Prüfung
Die junge Quinn Cleary ist selig, als sie an einer der führenden Hochschulen des Landes zum Medizinstudium zugelassen wird. Doch bald müssen sie und ihr Freund Tim Brown feststellen, dass am Ingraham College merkwürdige Dinge vor sich gehen. Und als Tim rein zufällig über ein dunkles Geheimnis stolpert, werden er und Quinn zu Störfaktoren, die es unter allen Umständen auszuschalten gilt.
- Michael Ridpath: Der Spekulant
Ein kühler Kopf und Nerven wie Drahtseile - diesen Eigenschaften verdankt der Wertpapierhändler Paul Murray eine steile Karriere. Als eines Tages jedoch seine Kollegin Debbie tot aus der Themse gefischt wird, gerät auch Murray an die Grenzen seiner Belastbarkeit. Bei seinen Nachforschungen muss er erkennen, dass er von Leuten umgeben ist, die in ihrer Geldgier vor nichts zurückschrecken.
- Ewan Clarkson: Das Tal des Fischadlers
Mit dem Spaziergang am Fluss will sich die seit kurzem verwitwete Nicola Frayle nur ablenken. Als sie dabei zufällig einen verletzten Fischadler findet, beschliesst sie spontan, ihn gesund zu pflegen. Bald beginnt der majestätische Raubvogel wieder zujagen - sehr zum Verdruss von Martin Collier, dessen Forellenteiche er heimsucht. Beim Versuch, dem Fischadler eine neue Heimat zu geben, kommen sich Nicola und Martin näher.
- Wolfgang Hohlbein: Die Hand an der Wiege
Die Bartels hätten allen Grund, sich zu freuen: Sie sind in ein wunderschönes Haus umgezogen, Claire hat gerade ihr zweites Kind zur Welt gebracht, und sie haben eine reizende Kinderfrau eingestellt. Doch seitdem diese Frau da ist, kommt es immer wieder zu eigenartigen Zwischenfällen. Jeden Tag nimmt die Spannung im Haus der Bartels zu, bis alle nur noch auf eine grosse Explosion warten ...